Gesundheitsportal

Apart Strickkleid

X4x4x7QmjJ

Apart Strickkleid

Apart Strickkleid
  • Elegantes Kleid
  • Aus weichem Gewebe
  • Knielang geschnitten
  • Mit großem Rollkragen
  • Für die Freizeit
Material & Produktdetails
Dieses elegante Strickkleid mit großem Rollkragen beweist dass man auch bei Kälte gut aussehen kann. Das Kleid aus kuschelzartem Bouclé trägt sich angenehm und wärmt mit langen Raglanärmeln. Der übergroße Rollkragen kann optional auch als Carmen-Ausschnitt getragen werden. Das elastische Kleid endet unterhalb des Knies. Alle Säume sind mit Rippenbünchen verarbeitet. Länge: ca. 98 cm bei Größe 36. Material: 38% Viskose 35% Polyamid 22% Wolle 5% Alpaca
Apart Strickkleid Apart Strickkleid Apart Strickkleid Apart Strickkleid
Zum Inhalt springen (Alt+1)
Inhalte von A-Z
Inhaltsbereich
Stress & Erholung

Oft empfinden wir den Alltag als fordernd und stressig. Um einen Ausgleich zu schaffen, bietet sich die progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) an. Sie ist eine wissenschaftlich fundierte und leicht zu lernende Entspannungstechnik. Und eignet sich auch besonders für Menschen, die nicht ganz ruhig liegen möchten, um sich zu entspannen. Es werden einzelne Muskelgruppen von Kopf bis Fuß angespannt und wieder locker gelassen. Dabei kommt es nach und nach zur inneren Ruhe. Je regelmäßiger geübt wird, desto nachhaltiger ist der Erfolg.

Pieces Kariertes Kleid
Weiterlesen
naketano TShirt Wolle X
Verletzungen

Sportverletzungen

Jährlich ereignen sich in Österreich rund 200.000 Sportverletzungen. Die richtigen Erstmaßnahmen sind für den weiteren Verlauf immer entscheidend. Eine wichtige Leitlinie ist die PECH-Regel. Sie bezeichnet die vier elementaren Behandlungsprinzipien: Pause, Eis, Kompression und Hochlagerung . . .

Gesund Ticker

Macarena Loro Slipper

Wien-Innere Stadt Aktuelles Wetter 1.1°
Migräne
Gelenk­schmerzen
Atem­beschwerden
Kreislauf­beschwerden
Blut­hochdruck
Blut­niederdruck

Aus Südosten werden bodennah feuchte und kalte Luftmassen herantransportiert. Die Sonne bleibt in den Niederungen daher weiterhin Mangelware, was nicht gerade für gute Laune sorgt. Besonders Rheumatiker und Asthmatiker leiden unter der vorherrschenden Witterung.

Wetter & Gesundheit
RSS-Feed Teilen Feedback